Das neue Geschäftsjahr beginnt

| pressemitteilung

Nach den turbulenten letzten Jahren wurde am Wochenende das neue Geschäftsjahr mit der Jahreshauptversammlung angefangen.

Am Sonntag (21.08.2022) fand in Leverkusen-Opladen die jährliche Jahreshauptversammlung statt. Neben den obligatorischen Tagesordnungspunkten war dies eine sehr gute Gelegenheit, damit sich alle Mitglieder erneut in Person sehen konnten.

Das letzte Geschäftsjahr war geprägt von versuchten Neuanläufen für das Stück „In the Heights“, welches der Verein im Frühjahr diesen Jahres leider komplett absagen musste. Das Vereinsleben musste fast vollständig auf digitale Angebote über Videokonferenzplattformen verlagert werden.

Bei der Jahreshauptversammlung wurde sich bei insgesamt acht Mitgliedern für ihre langjährige aktive und tatkräftige Mitgliedschaft bedankt. Darunter waren sechs Mitglieder mit fünf Jahren und zwei Mitglieder mit zehn Jahren Mitgliedschaft. Neben einer Urkunde wurden auch kleine Präsente überreicht.

Bei der Wahl des Vorstands für das Geschäftsjahr 2022/23 wurde Marco Döhmer für das Amt des 1. Vorsitzenden gewählt. Die beiden anderen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt. Der Vorstand beginnt seine Arbeit für das kommende Jahr und hofft Turbulenz-freier in weitere Projekte und Auftritte zu starten. Die Planung dafür hat bereits begonnen.

Der neue Vorstand ist weiterhin unter den bekannten Adressen erreichbar:

Marco Döhmer
1. Vorsitzender
E-Mail: vorsitz@jungesmusical.de
Tim Lechner
2. Vorsitzender und Finanzwart
E-Mail: finanzen@jungesmusical.de
Alina Maybauer
Beisitzerin und organisatorische Leitung
E-Mail: orga@jungesmusical.de

Über das Junge Musical Leverkusen e. V.

Das „Junge Musical Leverkusen e. V.“ ist ein gemeinnütziger, junger, dynamischer Verein, der seit Mai 2008 Musicals auf die Bühne bringt. Der Verein arbeitet ehrenamtlich und fördert Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Kreativität und Selbstständigkeit und stärkt ihr Selbstbewusstsein. Mit den Beiträgen tragen sie zur Erhaltung und Unterstützung des kulturellen Angebots der Region bei.

Weitere Informationen unter jungesmusical.de