„In the Heights“ endgültig abgesagt

| pressemitteilung

Nach vielen Verschiebungen und der anhaltenden Corona-Pandemie müssen wir unser Stück „In the Heights – A new Musical“ nun endgültig absagen.

Liebe JuMu-Fans,
leider müssen wir euch schlechte Neuigkeiten übermitteln:

Wegen der anhaltenden Pandemie mussten wir unsere Proben erneut unterbrechen. Dadurch können wir „In the Heights“ leider nicht wie erhofft im Frühjahr auf die Bühne bringen.
Schweren Herzens haben wir beschlossen das Stück nicht erneut zu verschieben, sondern „In the Heights“ abzusagen.

Unser nächstes Musical werden wir erst im Frühjahr 2024 auf die Bühne bringen. Wir hoffen sehr euch dann bei den Shows begrüßen zu dürfen.
Bis dahin bleibt gespannt: Die ein oder anderen Gastauftritte folgen bestimmt.

Wir hoffen auf euer Verständnis und eure weitere Unterstützung. Bleibt gesund und passt auf euch auf.

Euer
Junges Musical Leverkusen e. V.

Über das Junge Musical Leverkusen e. V.

Das „Junge Musical Leverkusen e. V.“ ist ein gemeinnütziger, junger, dynamischer Verein, der seit Mai 2008 Musicals auf die Bühne bringt. Der Verein arbeitet ehrenamtlich und fördert Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Kreativität und Selbstständigkeit und stärkt ihr Selbstbewusstsein. Mit den Beiträgen tragen sie zur Erhaltung und Unterstützung des kulturellen Angebots der Region bei.

Weitere Informationen unter jungesmusical.de